Dezember 16, 2014

Behind the Scenes mit Nathalie #fromwhereiblog

Hallo ihr Lieben. Ich mache mit diesem Blogeintrag bei dem Wettbewerb #fromwhereiblog mit, welches von Otto.de gestartet wurde. Hier ist der Link zum Wettbewerb: KLICK! Ich möchte euch im diesen Eintrag zeigen, wie ich blogge und wo ich blogge. Ein kleines Behind-The-Scenes und was hinter "Dayswithnathalie" steckt. 


Phase 1: Ideenfindung 
Ich muss ehrlich zugeben, dass mir die Ideen zufällig kommen. Ich sitze manchmal in der Vorlesung und mir fällt auf einmal ein Thema ein, worüber ich Fotos oder Texte schreiben könnte. Meistens finde ich die Ideen jedoch über andere Blogs, Youtubevideos oder wie zB durch diesen Wettbewerb. 


Phase 2: Fotos machen 
Jetzt geht es los mit meiner Lieblingsphase: Fotografie! Mit Fotos lebt mein Blog - ohne geht es eigentlich nicht! Ich gebe mir besonders Mühe bei den Fotos. Ich fotografiere meistens draußen: In der Natur, in meiner Wohngegend oder in der Innenstadt. 


Phase 3: Text schreiben 
Wenn ich sage, dass Fotos den Blog beleben, heißt es nicht, dass nicht auch Texte unwichtig sind. Ohne Texte finde ich persönlich einen Blog sehr langweilig, auch wenn die Texte sehr kurz sind, finde ich es ansprechender mit Text. Mir fällt Schreiben nicht so einfach wie Fotografieren. Texte schreiben erinnern mich an die ganzen Deutschstunden und Aufsätze in der Schulzeit, worin ich nie wirklich gut war. Ich sehe das jedoch positiv, und als gute Übung. 




Wo bloggst du deine Texte? 
Ich blogge meistens gemütlich zuhause auf meinem Schreibtisch oder auf meinem Bett und vorallem wenn ich mal abschalten will oder wenn ich meine Ruhe habe. Da mich zuhause sowieso niemand sieht, sitze ich da meistens in meinem Pyjama mit zerzausten Haaren oder einem Dutt. 

Welchen Laptop hast du? 
Ich habe seit diesem Jahr ein Macbook und bin sehr zufrieden mit ihm. Ich habe davor immer Windowsrechner benutzt, die mir immer Probleme bereitet haben. Ich bin sehr zufrieden und würde ihn jedem weiterempfehlen. 

Warum bloggst du gerne am Schreibtisch? 
Ich finde es sehr gemütlich auf meinem Schreibtisch und ich kann dort nebenbei essen, Musik hören und eventuell auch was kritzeln und schreiben. Es ist einfach ein Wohlfühl-Ort schlechthin für mich.

Phase 4: Korrektur lesen und veröffentlichen
Bevor es zur Veröffentlichung kommt, lese ich nochmals alles durch und schaue nach Rechtschreibfehlern. Vorschau-Modus von Blogger benutze ich ziemlich oft vor der Veröffentlichung. Wenn alles richtig gemacht ist, veröffentliche ich meinen Text. :) 

Das wars von mir dieses Mal! Schaut bei otto.de vorbei!
Ich finde das Thema sehr interessant und ich würde mich freuen, wenn ich von EUCH ein paar #fromwhereiblog's sehen würde. :D Bis zum nächsten Mal. 






Kommentare:

  1. Wundervoller Post, ich glaube ich werde so einen demnächst auch mal so einen Post schreiben.
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei wenn du Lust hast.
    Ich würde mich sehr freuen da auf meinem Blog derzeit auch eine Blogvorstellung läuft,
    http://everylittlethingabout.blogspot.de/
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Echt ein super Post! Ich finde du hast die Texte echt gut geschrieben zu den einzelnen Punkten. Nur Bilder oder nur Text finde ich auch nicht so ansprechend, eine gute Mischung macht es glaube ich :)
    Ich schau auch immer erst auf 'Vorschau', auch mehrmals :D
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee! Ich wünsche dir viel Glück bei dem Wettbewerb :-)

    choconistin

    AntwortenLöschen
  4. Ah du siehst im Pyjama so niedlich aus :D sehr gemütlich, gefällt mir ^-^ !

    Finde es schön auch mal in den Hintergrund reinzuschauen. Drücke dir die Daumen beim Wettbewerb :)

    AntwortenLöschen
  5. ein schöner und interessanter post! :)

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe deine Weltkarte mit den Stecknadeln, wo du schon warst!
    Sehr schöner Blogeintrag. Freue mich darauf, mehr von dir zu hören und zu lesen!
    Liebe Grüße
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Sehr cooler Post <3
    Bei mir sieht der Ablauf ganz ähnlich aus und meine Lieblingsphase ist auch das Fotos machen :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich toller Post! Du hast es sehr schön beschrieben :) Ich denke ich werde (falls ich um Weihnachten überhaupt noch Zeit finde) auch ein Fromwhereiblog-Post machen, hoffentlich interessiert sich jemand dafür. Deiner hat mir sehr gefallen, du siehst übrigens auch mit zerzausten Haare sehr schön aus.
    Ganz liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Herzchen, ich habe ab heute ein neues Kapitel aufgeschlagen was mein Blog betrifft. Der Blog erstrahlt in einem neuen Design und ist von nun an unter Vogueous.de zu erreichen. Ich würde mich wahnsinnig freuen wenn du mal vorbeischauen würdest, wie gewohnt findest du jede menge Shopping Tipps, Hauls, Mädchenkram uvm

    Liebe Grüße Tina.

    VOGUEOUS ❥

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann auch nur sagen, dass der Umstieg zu Mac damals für mich eine Erlösung war... ich hatte damals auch nicht mehr den neusten PC und ach... das war damals dann echt eine Erleuchtung und mein Mac macht mir auch wirklich so gut wie nie Probleme.

    AntwortenLöschen
  11. Der Post ist dir wirklich gut gelungen *__* ich habe mir für Weihnachten auch ein Notebook von Mac gewünscht und freue mich nun schon unglaublich auf ihn, da ich schon Lange auf ihn spare :) ich finde deinen
    Post sehr hilfreich :)
    Ich wünsche dir noch eine wunderschöne restliche Vorweihnachtszeit!
    Liebste Grüße,
    Lilly von fetch-ing.blogspot.de ❤️

    AntwortenLöschen
  12. Oha du warst ja schon an ziemlich vielen Orten, Neid! Aber finde die Idee echt schön, hat mein Freund um meine Freundin in stuggi auch :) ich selber hab ja ne scratch map, die ist auch cool. Und den Beitrag allgemein find ich auch sehr gut gelungen :) wurde dazu auch eingeladen, aber habe in nächster Zeit alles mit Marokko Posts, Weihnachten und Jahres Highlights verplant! Blogge aber auch vom Schreibtisch aus weil's am praktischsten ist!

    Liebe Grüße und schon mal Frohe Weihnachten dir <3

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee für einen Post hattest du da :)
    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen

» Anstößige Kommentare, Spam und Beleidigungen werden ignoriert und gelöscht. Über alle weiteren Kommentare freue ich mich wirklich sehr! ♥